Das Inliner-verfahren ist ein Sanierungsverfahren für beschädigte Rohrleitungen. Es ist auf engstem Raum einsetzbar.Die Sanierung wird ohne Erdarbeiten durchgeführt, der Zeitaufwand ist im Vergleich zur konventionellen Instandsetzung gering gehalten und ferner kostengünstiger. Der sanierte Bereich ist sofort wieder einsatzbereit.Schadstoffemissionen führen zu einer messbar geringeren Umweltbelastung.

Wir werden Ihnen gerne in einem Gespräch weitere Informationen liefern.